Teams Meeting Aufzeichnen, mit oder ohne Erlaubnis (3 Einfache Methoden)

Shubham Aggarwal bliro.io
Shubham Aggarwal
July 1, 2024
5 min read
Teams Meeting Aufzeichnen, mit oder ohne Erlaubnis (3 Einfache Methoden)

Erfahren Sie, wie Sie ein Teams-Meeting aufzeichnen, um es später zu referenzieren, Inhalte zu teilen oder wichtige Diskussionen zu dokumentieren. Wenn es um Aufnahmen ohne ausdrückliche Genehmigung geht, können Sie Folgendes verwenden:

1) lokal betriebene Bildschirmaufzeichnungstools (die illegal wären, aber in Ordnung sind, wenn Sie die Aufzeichnung nur persönlich verwenden und sie nirgendwo zeigen); 

2) ODER SIE KÖNNEN DIE LEGALE OPTION WÄHLEN und Ihr Meeting mit Bliro.io festhalten, ohne Audio oder Video aufzunehmen.

Bliro kann Ihre Besprechungen mit KI transkribieren und zusammenfassen, während Sie Ihre Zusammenfassungsvorlagen mit ChatGPT-Eingabeaufforderungen anpassen können. Bliro nimmt kein Audio oder Video auf, sondern transkribiert basierend auf seiner DSGVO konformen Technologie komplett in Echtzeit. Da es sich um eine Desktop-App handelt, ist es für andere Teilnehmer der Besprechung nicht sichtbar und kann Ihnen dennoch das vollständige Besprechungsprotokoll zur Verfügung stellen. (mehr am Ende)

Das Ziel dieses Artikels ist es, Ihnen ein umfassendes und vollständiges Verständnis dafür zu vermitteln, wie Sie ein Teams-Meeting ohne Erlaubnis und unter Einhaltung aller Regeln aufzeichnen.

Case 1: Teams-Besprechung aufzeichnen - mit der eingebauten Funktion

Schritte zur Aufzeichnung Teams als Gastgeber

  1. Teilnahme an der Sitzung: Der erste Schritt, um ein Teams-Meeting aufzuzeichnen, besteht darin, der Besprechung beizutreten. Stellen Sie sicher, dass Sie als Gastgeber eingeloggt sind, da nur der Gastgeber die Aufnahme starten kann.
  2. Starten Sie die Aufnahme: Sobald das Meeting läuft, klicken Sie auf die Schaltfläche „Aufzeichnen“ in der Meeting-Steuerleiste. Wählen Sie „Auf diesem Computer aufzeichnen“ aus den verfügbaren Optionen.
  3. Pause oder Stopp: Sie können die Aufzeichnung jederzeit anhalten oder beenden, indem Sie auf die entsprechenden Schaltflächen in der Steuerleiste klicken.
  4. Zugriff auf die Aufzeichnung: Nach Beendigung des Meetings wird die Aufzeichnung automatisch auf Ihrem Computer gespeichert. Sie finden sie im Ordner „Aufzeichnungen“ unter Ihren Teams-Dateien.

Den Gastgeber um Erlaubnis bitten

Um als Teilnehmer ein Teams-Meeting aufzeichnen zu können, müssen Sie zuerst die Erlaubnis des Gastgebers einholen. Kontaktieren Sie den Gastgeber vor dem Meeting und bitten Sie um Zustimmung zur Aufzeichnung. Ist die Erlaubnis erteilt, wird Ihnen die Option „Aufzeichnen“ im Meeting angezeigt. Ein roter Punkt während der Aufzeichnung informiert alle Teilnehmer darüber, dass das Meeting aufgezeichnet wird.

Case 2: Verwendung externer Bildschirmaufzeichnungssoftware (ohne aktive Zustimmung aller Meeting Teilnehmer illegal!)

Vorteile und Nachteile externer Software

Externe Bildschirmaufzeichnungssoftware wie AnyMP4 Screen Recorder oder iTop Screen Recorder ermöglicht es Ihnen, Meetings heimlich aufzuzeichnen. Diese Tools sind besonders nützlich, wenn Sie Aufzeichnungen nur für den persönlichen Gebrauch erstellen und diese nirgendwo zeigen. Allerdings ist die Nutzung ohne ausdrückliche Erlaubnis ethisch und rechtlich fragwürdig und kann zu Konsequenzen führen, wenn sie entdeckt wird.

Beachten Sie, dass der Einsatz dieser Software ohne Erlaubnis ernste rechtliche Risiken birgt.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Verwendung

  1. Software auswählen und installieren: Wählen Sie geeignete Bildschirmaufzeichnungssoftware und installieren Sie sie auf Ihrem Computer.
  2. Aufnahme starten: Öffnen Sie die Software und wählen Sie den gewünschten Bereich Ihres Bildschirms aus, um die Aufnahme zu starten.
  3. Aufnahme verwalten: Verwenden Sie die entsprechenden Schaltflächen in der Software, um die Aufnahme jederzeit anzuhalten oder zu beenden.

Case 3: Teams Meeting Aufzeichnen Ohne Erlaubnis (Legal) - Verwendung von KI-Meeting-Assistenten

Einführung in KI-Meeting-Assistenten

KI-Meeting-Assistenten können großartige Begleiter für alle Ihre Besprechungen sein. Sie können Ihre Diskussionen transkribieren und zusammenfassen, um Ihnen konkrete Aktionspunkte aus der Besprechung zu vermitteln und Ihnen 15 Minuten an Aufgaben vor und nach der Besprechung zu ersparen. 

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Verwendung

Bliro ist der weltweit erste KI-Meeting-Assistent, der transkribieren und zusammenfassen kann ohne Ton aufzunehmen, Bliro wurde mit starkem Fokus auf den Schutz der Privatssphäre der eigenen Nutzer und aller anderen Meeting Teilnehmer entwickelt.. So einfach ist die Verwendung:

  1. Bliro springt automatisch auf, wenn Ihre Besprechung startet. 
  2. Klicken Sie einfach auf Meeting starten. (Und vergessen Sie es; konzentrieren Sie sich auf Ihr Meeting!) 
  3. Erhalten Sie Ihre Zusammenfassung und die Möglichkeit, sie direkt nach Ende des Meetings an das CRM weiterzuleiten! 

Bliro.io demo gif
Bliro.io - The Leading AI Meeting Assistant in User Privacy

Rechtliche Überlegungen und Best Practices

Die DSGVO schreibt vor, dass Sie die Zustimmung aller Besprechungsteilnehmer einholen müssen, wenn Sie sie eine Besprechung inklusiveVideo oder Audio aufzeichnen möchten. Daher kann Zoom Ihnen nicht erlauben, das Meeting einfach aufzuzeichnen. 

Es ist wichtig zu beachten, dass das Aufzeichnen von Zoom-Meetings ohne Erlaubnis rechtliche Konsequenzen haben kann, wenn Sie mit einem normalen Tool aufzeichnen. Bevor Sie mit einer Aufzeichnung beginnen, sollten Sie stets das Einverständnis aller Teilnehmer einholen.
Da Bliro jedoch keinen Ton zum Transkribieren aufzeichnet und nicht auf den Ton Ihrer Meeting-App zugreift (der Zugriff erfolgt direkt über das Systemaudio ihres Rechners), ist die Nutzung von Bliro ohne Einwilligung DSGVO konform. Bliro schreibt ausschließlich Protokolle, die sich auch manuell hätten schreiben können.

Aufzeichnen von Teams-Meetings auf Ihrem Telefon oder iPad

Schritte zur Aufnahme

  1. Vorbereitung: Installieren Sie eine Bildschirmaufnahme-App aus dem App Store oder Google Play Store. Suchen Sie nach Apps mit guten Bewertungen, wie Mobizen oder DU Recorder.
  2. Meeting starten: Melden Sie sich bei Ihrem Teams-Konto an und starten Sie das Meeting oder treten Sie einem bei.
  3. Aufnahme beginnen: Öffnen Sie das Kontrollzentrum auf Ihrem Gerät und tippen Sie auf das Bildschirmaufnahme-Symbol, um die Aufnahme zu starten.
  4. Aufnahme verwalten: Sie können die Aufnahme jederzeit anhalten oder beenden, indem Sie erneut auf das Bildschirmaufnahme-Symbol im Kontrollzentrum tippen.
  5. Zugriff auf die Aufzeichnung: Die Aufzeichnung wird automatisch in Ihrem Fotoalbum oder einem spezifizierten Ordner auf Ihrem Gerät gespeichert.

FAQs

  1. Wie startet man eine Aufzeichnung in einem Teams Meeting?
    Um ein Teams Meeting aufzuzeichnen, starten Sie die Besprechung oder treten dieser bei. Wählen Sie dann in den Besprechungssteuerelementen „Weitere Aktionen > Aufzeichnen und Transkribieren > Aufzeichnung starten“ aus. Sobald Sie dies tun, werden alle Teilnehmer darüber informiert, dass die Aufzeichnung sowie die Transkription begonnen haben.
  2. Ist es möglich, sich selbst in Teams aufzunehmen?
    Ja, in Microsoft Teams können Benutzer ihre Besprechungen, Webinare und Rathäuser aufzeichnen. Diese Aufzeichnungen erfassen Audio-, Video- und Bildschirmfreigabeaktivitäten. Die gespeicherten Aufzeichnungen werden in Microsoft 365 verwaltet und auf OneDrive oder SharePoint gesichert, sofern diese Dienste für den Benutzer aktiviert sind.
  3. Warum ist es rechtlich nicht erforderlich, Konferenzen aufzuzeichnen?
    Das Gesetz behandelt Videokonferenzen als Ersatz für physische Live-Veranstaltungen, die typischerweise ohne Aufzeichnung stattfinden. Daher ist aus juristischer Sicht eine Aufzeichnung nicht erforderlich. Für Dokumentationszwecke wird stattdessen empfohlen, ein Protokoll zu führen.
  4. Wer kann auf Teams Aufzeichnungen zugreifen?
    Alle Personen, die Teil des entsprechenden Teams-Kanals sind, haben die Berechtigung, die Aufzeichnungen zu bearbeiten und anzusehen.

Support

Frequently Asked Questions

Wie startet man eine Aufzeichnung in einem Teams Meeting?
Um ein Teams Meeting aufzuzeichnen, starten Sie die Besprechung oder treten dieser bei. Wählen Sie dann in den Besprechungssteuerelementen „Weitere Aktionen > Aufzeichnen und Transkribieren > Aufzeichnung starten“ aus. Sobald Sie dies tun, werden alle Teilnehmer darüber informiert, dass die Aufzeichnung sowie die Transkription begonnen haben.
Can I change my plan later?
Of course. Our pricing scales with your company. Chat to our friendly team to find a solution that works for you.
What is your cancellation policy?
We understand that things change. You can cancel your plan at any time and we’ll refund you the difference already paid.
Can other info be added to an invoice?
At the moment, the only way to add additional information to invoices is to add the information to the workspace's name.
How does billing work?
Plans are per workspace, not per account. You can upgrade one workspace, and still have any number of free workspaces.
Bliro Logo
Avatar photoAvatar photoAvatar photo

Capture Insights from Your Meetings with AI

Start your Free Trial Today!
Share this post
Shubham Aggarwal bliro.io
Shubham Aggarwal
Founder's Office, Bliro.io